Menu Close

Recurve-Bogenschützen des SuS Boke stellen OWL Liga-Rekord auf

Recurve-Wanderpokal der OWL Liga
zum zweiten mal in Boker Hand.

Drei erste und ein dritter Platz sind die erfolgreiche Bilanz der Boker Recurvemannschaft bei der Ostwestfalen-Liga, die zum 34. mal in der Wintersaison zwischen Oktober 2012 und März 2013 ausgetragen wurde.
Mit insgesamt 10026 Ringen in der Mannschaftswertung, verbesserten die drei Boker Recurve-Schützen Alfons Lobbenmeier, David Strodick und Bernd Thorwesten den seit 1996/97 bestehenden Ligarekord um 88 Ringe und sicherten sich zum zweiten mal hintereinander den ersten Platz.

In der Einzelwertung ging in der Schützenklasse 1 der erste Platz an David Strodick mit insgesamt 3387 Ringen. Lediglich drei Ringe hinter dem Zweitplatzierten landete Bernd Thorwesten mit 3340 Ringen auf dem dritten Platz.
Alfons Lobbenmeier machte es Schützenaltersklasse in dieser Saison besonders spannend. Bis zum vorletzten Turnier ringleich mit dem Zweitplatzierten auf Platz eins, konnte er im letzten Rundenwettkampf noch 4 Ringe herausholen und sicherte sich den ersten Platz mit 3299 Ringen.

Recurvemannschaft des SuS Boke, v.l.:
Bernd Thorwesten, David Strodick, Alfons Lobbenmeier

Bernhard Weidich vor einer großen Aufgabe …

Alfons such ein Plätzchen für seinen Pokal.

Die Ausbeute der OWL Saison 2012/13 – ganz ohne Compounder ….

Die Freiluftsaison 2013 ist eröffnet

Ab sofort trainieren wir wieder im Freien, denn der Bogenplatz ist fertig hergerichtet. Trotz gelegentlicher Regenschauer und Temperaturen um die gefühlten Null Grad, haben sich genügend Helfer gefunden. Die Scheiben wurden für den Außeneinsatz fit gemacht und die Scheune auf Vordermann gebracht. Vielen Dank noch einmal an Alfons, Bernd, David, Hermann, Reinhard und Reinhold für den tatkräftigen Einsatz.

Siegerehrung Bogensportliga Ostwestfalen-Lippe 2012/ 2013

Am 16. April 2013 findet ab 19:30 Uhr die Siegerehrung in Verl im Schützenhaus in Verl-Bornholte statt. Während für David eigentlich alles klar und seine Platzierung sicher sein sollte, wird es für Bernd und Alfons noch einmal spannend. Der Abstand zu den „Verfolgern“ war bis zum Schluss sehr knapp. Erst bei der Siegerehrung wird sich zeigen, welche Platzierungen letztendlich erreicht wurden.

5. Lossetal-Cup in Kaufungen

Zum Ende der Hallensaison veranstaltete die Bogensportabteilung des Schützenvereins Niederkaufungen  am 24.3.2013 den 5. Lossetal-Cup. Anders als bei den üblichen Hallenturnieren werden nicht 60 Pfeile auf 18 m geschossen, sondern 72 Peile auf 30 m Entfernung. Eine schöne Einstimmung auf die bevorstehende Freiluftsaison.

Insgesamt sechs Boker Bogenschützen nahmen an dem Turnier teil und konnten mit jeweils drei Recurve- und drei Compoundschützen eine Mannschaft stellen. Beide Mannschaften konnten sich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und sicherten sich den ersten Platz.

Mannschaftsergebnisse:
1. Platz – Mannschaft Recurve (Lobbenmeier, Strodick, Thorwesten) mit 2009 Ringen
1. Platz – Mannschaft Compound (Deppe, Schulte, von Rüden) mit 2065 Ringen


Einzelergebnisse:


Recurve Schützenklasse
1. Platz – David Strodick mit 685 Ringen
7. Platz – Schützenklasse Recurve Bernd Thorwesten mit 658 Ringen

Recurve Altersklasse
4. Platz – Alfons Lobbenmeier mit 665 Ringen

Compound Schützenklasse
5. Platz Reinhold Deppe mit 699 Ringen
10. Platz Rainer von Rüden mit 660 Ringen



Compound Senioren
1. Platz Reinhard Schulte mit 706 Ringen

David Strodick auf Platz 1 mit 685 Ringen

Reinhard Schulte auf Platz 1 mit 706 Ringen

Die Recurve-Mannschaft v.l.: David Strodick, Bernd Thorwesten, Alfons Lobbenmeier
Die Compound-Mannschaft v.l.: Rainer von Rüden, Reinhard Schulte, Reinhold Deppe