Menü Schließen

Abgrillen auf dem Bogenplatz

Am 14. September 2013 wollen wir uns standesgemäß von der Außensaison verabschieden. Ab 15:00 Uhr sind alle Bogenschützen herzlich auf dem Bogenplatz willkommen. Es ist geplant, ein wenig zu schießen und anschließend bei Würstchen & Getränk, einen netten Nachmittag/Abend zu verleben. Alkoholische Getränke gibt es selbstverständlich erst nachdem die Bögen eingepackt wurden.

Update: Es waren zwar nicht alle aktiven Schützen da, aber schön war’s dennoch. Vielen Dank an diejenigen die mitgemacht haben! Der Rest kommt dann zur Weihnachtsfeier 🙂

Deutsche Meisterschaft Fita des DSB in Olching

David an der Schießlinie. Foto: www.bogensport-extra.de

David Strodick erreicht Platz 6
Als einziger Boker hatte es David Strodick zur Deutschen Meisterschaft „Bogenschießen Olympische Runde“ des Deutschen Schützenbundes (DSB) in Olching bei München geschafft. Am 7. September 2013 trat er in der Schützenklasse Recurve gegen 85 Top-Schützen aus Deutschland an. Bei sehr gutem „Bogenwetter“ legte er am Samstagmorgen einen perfekten Start hin. Mehre Durchgänge lang belegte er Rang 1 und schloss die Qualifikationsrunde dann mit Rang 10 und insgesamt 635 Ringen ab.

Anschließend gelangte David im Finalschießen bis ins Viertelfinale, wo er auf Sebastian Rohrberg (späteren Deutschen Meister) vom SV Querum traf. Nach spannenden vier Sätzen musste sich David mit einem knappen 4:6 geschlagen geben und erreichte so Platz 6. Eine tolle Leistung unseres Westfalenkader-Schützen.

David bei der Auswertung an Scheibe 40.
Foto: www.solilu-fotografie.jimdo.de


Reinhard Schulte gewinnt Deutsche Meisterschaft im 3D Schießen


Am 10. und 11. August 2013 nahmen die Bogenschützen Reinhard Schulte und Thomas Griggel des SuS Boke an der Deutschen Meisterschaft des DBSV teil. Ausrichter war in diesem Jahr der SG Grün-Weiß Hasselfelde. Geschossen wurde an zwei Tagen jeweils an 28 Ständen  auf unbekannte Entfernungen. Am ersten Tag eine 3D Waldrunde und am zweiten Tag eine Jagdrunde.
Reinhard setzte sich in der Klasse Herren Ü55 Compound gegen eine starke Konkurrenz durch und holte sich mit insgesamt 883 Ringen den Titel des Deutschen Meisters.
Thomas starte in der Klasse Herren Ü45 Compound und erreichte mit 811 Ringen Rang 14.

Ergebnisse im Einzelnen:
1. Platz, Reinhard Schulte, Herren Ü55 Compound, Waldrunde 457 Ringe, Jagdrunde 426 Ringe, Gesamt 883 Ringen
14. Platz, Thomas Griggel, Herren Ü45 Compound, Waldrunde 435 Ringe, Jagdrunde 376 Ringe, Gesamt 883 Ringen

Reinhard Schulte und Thomas Griggel auf der Deutschen in Hasselfelde.
Reinhard hat es geschafft: Deutscher Meister Herren Ü55 Compound

David Strodick gewinnt Bocholt Open 2013

Am 18. August 2013 lud der BBC Bocholt zum 21. Bocholt Open ein. Insgesamt nahmen 80 Schützen aus 22 Vereinen an dem klassischen 70 m WA (FITA) Turnier teil. David Strodick konnte sich in der leistungsstarken Schützenklasse Herren Recurve mit 611 Ringen durchsetzen und den Sieg sichern. Das Turnier war für ihn eine gute Gelegenheit, sich auf die Deutsche Meisterschaft des DSB am 6.9.2013 in Olching bei München vorzubereiten.

Foto: v.l. Thorsten Granieczny/BSC Oberhausen, David Strodick / SuS Boke, Janis Krasenbrink / BBC Bocholt – Quelle: BBC Bocholt

David Strodick Landesmeister FITA im Freien 2013

Bei optimalen Bedingungen starteten die Recurve-Bogenschützen David Strodick und Bernd Thorwesten am Samstag, 13. Juli 2013, bei den Landesmeisterschaften des WSB in Dortmund. Während Bernd nicht ins Turnier fand und mit insgesamt 558 Ringen auf Rang 24 landete, lief es bei David ab dem zweiten Durchgang (323 Ringe) richtig gut und ging mit insgesamt 625 Zählern (Rang 5 Qualifikationsrunde) ins Finalschießen.
Dort konnte er sich in einem spannenden Kampf um der ersten Platz mit einem 6:4 gegen Lukas Winkelmeyer vom BSC Sherwood Herne durchsetzen und sich den Titel des Landesmeisters sichern.
Am Sonntag, 14.07., startete Reinhold Deppe in der Compound Schützenklasse für den SuS auf der Landesmeisterschaft. Mit 652 Ringen belegte Reinhold in der Qualifikationsrunde Platz 14 und durfte damit am Finalschießen teilnehmen. Dort musste er sich im 1/8-Finale gegen Christian Kollmeyer vom HSC Hamm geschlagen geben.

Bei der Trefferaufnahme.

David im Finalschießen gegen Lukas Winkelmeyer. 

Auf dem Treppchen standen die selben Schützen wie im letzten Jahr – jedoch geänderte Rangfolge: Die Sieger der Schützenklasse (von links):  2. Lukas Winkelmeyer (BSC Sherwood Herne),  1. David Strodick (SuS Boke), 3. Tim Grossmann (BSC Sherwood Herne)

David Strodick gewinnt 4. Emsturnier in Rietberg

Ein zufriedener David Strodick
auf dem 1. Platz beim
4. Rietberger Emsturnier 2013
– nicht beim Kleingartenverein, wie
man vermuten könnte 🙂

Am 6. Juli 2013 richtete der TuS Viktoria Rietberg zum vierten mal eine 900er-Runde aus. Geschossen wurden insgesamt 90 Pfeile zu je 30 Pfeile auf drei unterschiedliche Entfernungen (z.B. 60, 50 und 40 m). Drei Boker Bogenschützen wollten sich diese, in der Bogenszene selten angebotene Turnierform, auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen. David Strodick sicherte sich mit 20 Ringen Vorsprung zum Zeitplatzierten und insgesamt 836 Ringen den Sieg in der Klasse Premium Recurve Herren. In der Klasse Premium Compound Herren landete Reinhard Schulte mit 14 Ringen Abstand zum ersten mit 865 Ringen auf dem siebten Rang. Reinhold Deppe belegte mit neun Ringen weniger (856) den elften Platz.

Ergebnisse im Einzelnen:

Platz 1 – David Strodick
Premium Recurve Herren, 268 (60 m), 277 (50 m), 291 (40 m), gesamt 836

Platz 7 – Reinhard Schulte
Premium Compound Herren, 290 (60 m), 284 (50 m), 291 (40 m), gesamt 865

Platz 11 – Reinhold Deppe
Premium Compound Herren, 279 (60 m), 284 (50 m), 293 (40 m), gesamt 856

Reinhard Schulte Landesmeister Feldbogen des BVNW

Am 29.6.2013 nahmen die  zwei Boker Copmpoundschützen Reinhard Schulte und Hermann Rübbelke an den Landesmeisterschaften im Feldbogenschießen des Bogensportverbandes NRW (BVNW) in Schmallenberg teil. Reinhard bestätigte seine Top-Form und holte sich mit 352 Ringen in der Klasse Ü55 Herren Compound den Titel des Landesmeisters. Da Hermann kein Verbandsmitglied ist, trat er als Gastschütze an. Sein hervorragendes Ergebnis von insgesamt 358 Ringe ging nicht mit in die Wertung ein.

Alfons Lobbenmeier Landesmeister Feldbogen WSB

In Hiltrup bei Münster fanden am 2. Juni 2013 die Landesmeisterschaften im Feldbogenschießen des Westfälischen Schützenbundes statt. In der Altersklasse Recurve konnte sich Alfons Lobbenmeier durchsetzen und erreichte mit insgesamt 302 Ringen den Titel des Landesmeisters. Sein Vereinskollege Rainer von Rüden landete mit 339 Ringen in der Schützenklasse Compound auf Rang 11.

Ergebnisse im Einzelnen
Platz 1 – Alfons Lobbenmeier, Altersklasse Recurve, 155 (unbekannt), 147 (bekannt), 302 Ringe gesamt
Platz 11 – Rainer von Rüden, 172 (unbekannt), 167 (bekannt), 339 Ringe gesamt

Reinhard Schulte Bezirksmeister in der Altersklasse Compoundbogen

Bei starkem Regen und Wind fanden am 26.5.2013 die Bezirksmeisterschaften FITA des WSB in Oberbauerschaft bei Minden statt (Bezirk 3+7). Reinhard Schulte konnte mit seiner Erfahrung punkten und errang so mit 659 Ringen den Titel des Bezirksmeisters. Bernd Thorwesten schoss in der Schützenklasse Recurvebogen 567 Ringe und sicherte sich den dritten Rang. In der Schützenklasse Compoundbogen erreichten Reinhold Deppe mit 630 Ringen Platz 4 und Rainer von Rüden mit 624 Ringen Platz 5.
David Strodick nahm nicht an der Bezirksmeisterschaft teil, da er termingleich für den Kader des WSB unterwegs war, wo er mit 674 Ringen aus dem Turnier ging.

Traumwetter für Bogensportler.

Reinhold und Reinhard hatten die Ruhe weg.

Reinhard Schulte – der Bezirksmeister Fita des WSB.